12. Juli 2015 - Brunch mit Mixed Turnier im Zeichen der Junioren

Bei schönen aber heissen Wetterbedingungen und mit Anwesenheit unserer Freunde vom Tennisclub Hinwil konnten zwei Gruppen mit vier und eine mit drei Paaren zusammengestellt werden, wobei zwei Paarungen aus je einem Junioren und einem Herrn bestanden. Gespielt wurde auf zwei Sätze mit Champions Tie Break im dritten Satz.

Ab 10.00 Uhr begann der Brunch von Charly, der alle kulinarisch zufrieden stellte. Gleichzeitig begann das Turnier und es wurden in den verschiedenen Gruppen je zwei Spiele pro Team absolviert. Für die Halbfinal- und Finalspiele qualifizierten sich alle Gruppenersten und die besten Gruppenzweiten gesamtheitlich.

Die Gruppenspiele verliefen sehr spannend, in allen Gruppen gab es sehr knappe Entscheidungen, die erst im Tie Break entschieden wurden. Schon bald zeigte sich, dass unsere Junioren die Nase vorn hatten. Für die Halbfinalspiele qualifizierten sich fünf Junioren, hier zeigten sich die guten Fortschritte innerhalb der Juniorenteams.

Im Halbfinalspiel zwischen Peter Preisig (TC Hinwil) / Noel Dönni und Lea Brändle / Sven Brändle konnten sich Lea und Sven klar durchsetzen. Im zweiten Halbfinal trafen währenddessen Mici Fischer / Peter Horneck auf Janik Brändle / Kim Brinkmann. In einem spannenden Kampf und mit viel Fortune konnten sich hier die Älteren noch einmal durchsetzen, das Ergebnis war aber sehr knapp.

Im Final zwischen Mici Fischer / Peter Horneck gegen Lea Brändle / Sven Brändle konnte der erste Satz noch vom erstgenannten Team gewonnen werden, danach zeigten die Junioren aber, was sie drauf haben und dominierten das laufende Spiel. Sie gewannen den zweiten Satz und zum Schluss das Champions Tie Break klar. Mici und Peter ging der Schnauf aus.

Im kleinen Final um den dritten und vierten Platz sprang für Peter Preisig Nici Müller ein, und die Begegnung fand zwischen Nici Müller / Noel Dönni gegen Kim Brinkmann / Janik Brändle statt. Die Newcomers gaben alles gegen das bewährte Team mit Kim & Janik, so dass Letztere den ersten Satz knapp gewannen, sich im zweiten dann aber klar durchsetzen konnten.

Es ergab sich bei der Pokalübergabe für die ersten vier Plätze folgendes Bild:

  • 4. Platz Noel Dönni / (Peter Preisig) Nici Müller
  • 3. Platz Kim Brinkmann / Janik Brändle
  • 2. Platz Mici Fischer / Peter Horneck
  • 1. Platz Lea Brändle / Sven Brändle

Die Pokalübergabe wurde bei einem Gläschen Wein und einer kalten Platte durchgeführt und von der Rütener und Hinwiler Tennisfamilie entspannt genossen. Während der ganzen Spiele dominierten, Sport, Spass, Kameradschaft und ein wirklich schöner Groove. Jung und Älter zeigten sich in einer schönen, sportlichen Symbiose.

Ein Dankeschön unseren Gästen aus Hinwil, Isabella und Christian Wälti, die bis zum Schluss durchhielten und mit viel Geselligkeit und Humor zur guten Stimmung beitrugen. Wir freuen uns auf den 18. Juli, wenn wir Rütener das erste Mal auf Hinwiler Boden eingeladen sind. Wir werden unser Bestes geben und freuen uns auf unsere Freunde in Hinwil.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Insert Flickr images: [flickr-photo:id=230452326,size=s] or [flickr-photoset:id=72157594262419167,size=m].

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen