Erfolgreiche Tennisfamilie zum Jahresbeginn

Zum Bericht im PDF-Format...

Die Junioren bestimmten das Geschehen am Platz mit viel Freude am Tennissport und grosser Zähigkeit. Das sehr gut besuchte Freundschaftstreffen zwischen den Generationen zeichnete sich aus durch eine bunte Durchmischung nicht nur der Jahrgänge sondern auch der Spielstärken. Es wurde viel gelacht und gescherzt, aber auch gepowert und präzise platziert.

Ein Jahresbeginn mit gutem Teamgeist und guter Laune. Dieses Treffen wurde begleitet von feinen Salaten, einem feurigen Chili con Carne und einem Dessertbuffet, das die vereinsaktiven Damen und Mamis für das Wohlbefinden der SpielerInnen beigesteuert haben. Es fehlte an nichts und die Stimmung war prächtig. Auch viele gute Tennis-Vorsätze für das Neue Jahr wurden bereits in Angriff genommen, andere werden im Reich der Fantasie auf ihre Umsetzung warten.

Intern herausgegriffen

Zwei Mitglieder, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, aber jeder für sich eine eigene sportliche Persönlichkeit, in der Art, wie sie jedem Verein gut tut: Kurt Fischbacher, der Senior, ein ausgezeichneter Tennisspieler, der schwächere und jüngere Spieler feinfühlig motiviert und das in seiner ehrlichen und offenen Art. Kurt ist eines der Tennis-Vorbilder, die jeder Verein braucht, um ein gutes soziales Gerüst zu bilden. Er versteht es aber auch, den kompliziertesten Situationen ein Highlight abzugewinnen. Adem Ademi – seit drei Jahren im Club, ein junger Mann, der ständig für den Verein da ist, hilfsbereit und immer aktiv. Adem ist sich für keine Arbeit zu schade und das ohne Aufforderung und ohne grosses Getue. Adem hat eine arbeitsame und harte Jugend hinter sich, er hat beruflich grosse Fortschritte gemacht wird jetzt die RS absolvieren. Wir werden ihn vermissen. Aber Adem – wir denken an Dich und ein Unterstützungs-Päckli während der RS ist Dir sicher!

 

Das Wintertennis – ein Anlass, der für alle Tennis-Mitglieder ein gutes Miteinander verkörpert, der aber auch die Geschlossenheit des Vereinsmitglieder dokumentiert. Das gibt ein gutes Gefühl für die verantwortungsvolle zeit des kommenden Umbaus im Niggital.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Insert Flickr images: [flickr-photo:id=230452326,size=s] or [flickr-photoset:id=72157594262419167,size=m].

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen