Juniorenclubturnier 2015

Bereits am Samstag dem 29.08.2015 waren die Vorrundenspiele der Juniorenclubmeisterschaft. Der TC Hinwil hat uns herzlich eingeladen die Vorrunde auf der schönen Anlage in Hinwil durchzuführen. Es wurde in Zwei Gruppen gespielt, jeder gegen jeden. Die Eltern und Spieler hatten eine tolle Zeit bei sonnigem Wetter, leckerer Flüssig- und Festnahrung und spannenden Matches.

Die Junioren präsentierten sich in bester Spiellaune und bescherten uns einen sportlichen Nachmittag bei dem die Fortschritte der letzten Monate deutlich sichtbar wurden.

Die beiden besten der jeweiligen Gruppen qualifizierten sich dabei für die Halbfinalspiele.

Auch lange nach den gespielten Matches wurde sich noch über den Tennissport ausgetauscht bevor alle den Heimweg antraten.

Am Samstag dem 12.09. 2015 waren die Finalspiele beim TC Rüti angesetzt. Auch hier war es, trotz durchwachsener Prognosen, traumhaft sonnig und wir hatten beste Bedingungen für die Finalspiele.

Dabei trafen im ersten Halbfinal Sven Brändle (TC Rüti) und Lino Zollinger (TC Hinwil) aufeinander. Sven konnte seine Leistung abrufen und spielte seine Routine gegen den jüngeren Lino Zollinger aus, der sich aber nicht aufgab und sich im Match halten wollte. Nach einem 6:1 im ersten Satz fand Lino besser ins Spiel und konnte Sven im zweiten Satz 3 Spiele abnehmen. Das Resultat von 6:1 und 6:3 für Sven Brändle zeigt das er sein Spiel aufziehen konnte und Lino nie aufgab.

Im Zweiten Halbfinale trafen Janik Brändle und Noel Dönni aufeinander. Nachdem Janik im ersten Satz super im Spiel war, ruhig und abgeklärt wirkte und keine Anlaufzeit brauchte konnte er Noel den ersten Satz mit 6:1 abnehmen. Noel zeigte sich davon aber unbeeindruckt und blieb bei seiner Linie treu. Im zweiten Satz konnte er sich sogar steigern und die Zuschauer bekamen ein enges Match auf hohem Niveau zu sehen bei dem beide attraktives Tennis zeigten. Noel blieb sehr geduldig und hatte bei den entscheidenden Ballwechseln den längeren Atem und mehr Ruhe und konnte dadurch den zweiten knapp mit 6:4 für sich entscheiden und in Sätzen ausgleichen.

Der dritte Satz wurde als Matchtiebreak gespielt und war nicht weniger spannend. Am Ende konnte sich Noel knapp in einem Nervenaufreibenden Schlussspurt und nach abgewehrten Matchbällen mit 11:9 durchsetzen und zog in ins Finale ein.

Beim Spiel um Platz drei trafen Janik Brändle und Lino Zollinger aufeinander. Die beiden spielten schon in der Gruppe gegeneinander. Damals konnte Janik den ersten Satz mit 7:6 für sich entscheiden und so den Grundstein für ein 6:2 im zweiten und somit den Sieg legen. Im Spiel um Platz drei ergab sich ein anderes Bild. Lino war von Anfang an motivierter und konnte sich mit 6:2 und 6:1 gegen Janik durchsetzen.

Das Finale zwischen Sven Brändle und Noel Dönni war angerichtet und versprach eine attraktive Partie zu werden. Noel und Sven fanden schnell in das Match und zeigten früh sehr gute und lange Ballwechsel. Noel hielt sich durch eine gute defensive immer wieder im Spiel und konnte aus dieser Stärke auch einige aktive Akzente nach vorne setzen. Doch Sven konnte meist die Oberhand behalten und in den entscheidenden Momenten noch eine Schippe draufpacken. Nur durch eine so stabile Leistung konnte er sich am Ende mit 6:3 und 6:1 gegen Noel durchsetzen und seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

Im Anschluss wurde die Siegerehrung durchgeführt bei der die Ränge eins bis drei mit Pokalen für ihre Leistungen ausgezeichnet wurden. Der Sieger bekam zudem eine Eintrittskarte für die Swiss Indoors in Basel um sich weiter Inspiration für sein Spiel und den Sport zu sammeln.

Die Stimmung war durchwegs sehr gut und die Eltern und Spieler genossen einen sportlichen Tag auf der Anlage des TC Rüti.

Bericht als PDF-Dokument.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Insert Flickr images: [flickr-photo:id=230452326,size=s] or [flickr-photoset:id=72157594262419167,size=m].

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen