Tag der offenen Plätze

Wir hatten Glück, obwohl das Wetter schlecht angesagt war, blieb es beständig und warm. Der harte Kern des TC Rüti hatte eine super Vorarbeit geleistet. Das Buffet mit feinen hausgebackenen Kuchen frischen Früchten und Fruchtsalat war parat. Mit hausgemachter Gemüsesuppe, Wienerli, und verschiedenen Säften wurde der Grundstein unserer Tennis- Gastfreundschaft dokumentiert. Beim Tennisclub Rüti bildet sich so langsam ein toller Kreis von Familien, die den Verein gerne und aus voller Überzeugung unterstützen. Da zeigen sich starke Wurzeln und auf diesem Gefüge ist es schön aufzubauen.

Unsere ausgebildeten Junioren hatten alle Hände voll zu tun. 19 Kinder und Schüler waren gekommen, um unseren Parcours zu testen. Sie wurden von unseren Jugendtrainern ganz hervorragend betreut. Unsere Youngsters gönnten sich nicht einmal eine Pause. Sie gingen voll in ihrer Aufgabe auf. Ein Geschicklichkeitsparcours, Kindertennisnetze und die richtigen Bälle waren eine gute Voraussetzung für kindergerechtes Tennis. Sven und seine Trainergruppe überzeugten voll und ganz. Und wenn man bedenkt, dass unsere Junioren noch im Teenager-Alter sind, kann man sehr stolz sein auf unseren Nachwuchs.

Auf der Erwachsenenseite kamen 16 Personen in verschiedensten Altersklassen. Auch hier kam es zu einem schnellen Schulterschluss mit unserer Tennisfamilie. Man tauschte sich aus und die mannigfaltige Betreuung führte zu einer natürlichen Öffnung und zu einem Freundschafts- Matchli auf dem Parcours. Man spürte, wie ernst gemeint diese Götti-Situationen waren. Niemand drängte zur Unterschrift einer Mitgliedschaft. Aber bei den Gästen, ihren Aussagen und denen der Kinder spürte man, wenn sie sich für einen Tennisclub entscheiden, dann ganz sicher für den Tennisclub Rüti, der in ihren Augen die besten Voraussetzungen für ein harmonisches Vereinsleben bieten könnte.

Dieser Tag war sehr wertvoll und bot die Möglichkeit, unseren Club kennenzulernen, um die Entscheidung für einen allfälligen Beitritt zu erleichtern. Bei 35 Besuchern, von denen einige ernsthaftes Interesse bekundeten, wird einiges hängen bleiben. Vor allem zum Kindertennis wird sich bestimmt die eine oder andere Familie anmelden.

Hallo Peter und alle die uns

Hallo Peter und alle die uns kennengelernt haben.

Wir bedanken uns herzlich für eure grosszügige und offene Gastfreundschaft. Es hat uns Spass gemacht, mit euch zusammen zu sitzen und in einer heiteren und ungezwungenen Atmosphäre über Gott und die Welt zu plaudern, vor allem über euren Tennisclub.
Wir haben festgestellt, dass ihr eure Tennisplätze an einem wunderschönen und idyllischen Ort habt, wozu wir euch nur gratulieren können.
Unser Treffen mit euch hat uns zu ernsthaften Gedanken über einen Wiedereinstieg, nach ca. 10 Jahren, in die Tenniswelt veranlasst. Sobald alle Wenn's und Aber's geklärt sind, werden wir uns gerne wieder melden.

Nochmals vielen Dank und wir wünschen allen schöne Ostertage,
mit herzlichen Grüssen
Liz Burri und Christian Hagen

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Insert Flickr images: [flickr-photo:id=230452326,size=s] or [flickr-photoset:id=72157594262419167,size=m].

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen